Der Start unseres Vereins

Auf ging es im Sport-Wettkampf und schon bald waren wir in allen Ligen vertreten. Wir haben Erfolge im Mannschafts-Wettbewerb auf Landesebene erzielt. Manch einer qualifiziert sich zu den Landesmeisterschaften, ja sogar in der Jugend auf Bundesebene den Deutschen Meisterschaften. Selbst für Menschen mit Behinderungen sind wir da, der Alpha-Cup ward geboren. Wir unterstützten Menschen in Gruppen in anderen Vereinen mit Benefizturnieren. Unsere Jugendarbeit zeichnet sich auch aus, mit Delegationen und Qualifikationen zu den DJM. Wir besitzen den Status eines Jugendleistungszentrums, selbst eine AG an einer SK Schule ist vorhanden.

Das alles und noch viel mehr haben wir uns zur Aufgabe gestellt. Gemeinnützigkeit, denn wir haben was Größeres vor.

Die Realisierung

Die Gründungsversammlung des PBV Aschersleben fand im April 2007 statt. Eintragung ins Vereinsregister Stendal und Gemeinnützigkeit im Mai 2007. Desweiteren im selben Jahr, Eintritt in den Billard Landesverband Sachsen-Anhalt und Angliederung an die DBU. Nun waren wir wieder da, in Aschersleben und das gleich mit vier Mannschaften.

Die Planung

Nach der Auflösung des BC-Top Aschersleben fanden sich wieder ein paar Billard-Interessierte, die den Sport in Aschersleben fördern und die Geschichte des Billardsports traditionell weiterleben wollen. Pool Billard wird seit 1991 in Aschersleben im Verein gespielt.