Pool-Billard Landesmeisterschaften 2020 |

Vom 10.09.2020 – 13.09.2020 fanden die Pool-Billard Landesmeisterschaften in Ballenstedt und Halberstadt statt.

194 Teilnehmer, verteilt auf vier verschiedene Disziplinen (14.1 – 8 Ball – 9 Ball – 10 Ball) und Klassen (Herren – Senioren – Damen) aus elf Vereinen, traten an.

Die meisten Starter waren aus Halle (11), Salzwedel (10) und Magdeburg (8) vertreten.

Aufgrund des riesigen Zuspruchs aus dem Vorjahr hat der PBC Ballenstedt in Eigenregie und acht Wochen Arbeit einen weiteren Raum mit zwei zusätzlichen Tischen hergerichtet. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an alle Helfer, die dieses Vorhaben unterstützt und mitgeholfen haben.

Durch die hohe Anzahl an Teilnehmern wurde wie bereits im Vorjahr an zwei Standorten gespielt.

Der BC Ball a Ball Halberstadt 2000 e.V. hatte seine Spiellokalität mit fünf weiteren Tischen zur Verfügung gestellt. Insgesamt standen übergreifend 13 Tische bereit um die Landesmeister für die Saison 2019/2020 auszuspielen.

Alle Tische in Ballenstedt wurden komplett neu bezogen und boten ideale Spielvoraussetzungen.

Besonders die Einsatzbereitschaft der vielen Helfer möchte ich hervorheben. Die komplette Thekencrew um Steffi Sieg und den Mitgliedern des PBC Ballenstedt hat zu jeder Zeit einen großartigen Job erledigt, während die Turnierleitung um Simone Böhnstedt und Jens Buchmann einen reibungslosen Ablauf garantierte.

Die Landesmeisterschaft wurde durch Enrico Wahle (Präsident BLV-Sachsen Anhalt), Rainer Hempelmann (Geschäftsführer BLV-Sachsen Anhalt) und Simone Böhnstedt (Sportwart BLV-Sachsen Anhalt) eröffnet.

Am Donnerstag wurde zuerst die Disziplin 14.1 ausgespielt. 22 Herren und 14 Senioren kämpften hier um den begehrten Landesmeistertitel.

Bei den Herren konnte sich Fabian Schepers  (Staßfurt) gegen den Serienlandesmeister Hannes Stiller (Halle) mit 85:56 in acht Aufnahmen durchsetzen. Für den Wahlberliner war es die erste Landesmeisterschaft in Sachsen Anhalt seit vielen Jahren, nachdem dieser lange Zeit in Brandenburg und Berlin aktiv war. Mathias Richter und Matthias Stark (beide Salzwedel) konnten sich jeweils eine Bronzemedaille erspielen.

Bei den Senioren überraschte Kai Reimann (Magdeburg) in einem hochklassigen Finale den Deutschen Meister von 2004 Patrick Gautzsch (Halle) und spielte groß auf. 85:37 in 7 Aufnahmen und einer Höchstserie von 35 führten den Routinier zur ersten Goldmedaille dieser Landesmeisterschaft.

Ronald Fricke (Stendal) und Heiko Böhnstedt (Ballenstedt) konnten sich jeweils über eine Bronzemedaille bei den Senioren freuen.

Am Freitag startete der 8-Ball Wettbewerb mit 28 Herren, 17 Senioren und fünf Damen.

Bei den Damen konnte sich Dauerlandesmeisterin Simone Böhnstedt (Ballenstedt) deutlich gegen die erfahrene Spielerin Sabine Bastian (Halberstadt) mit 5:1 durchsetzen. Heike Funke (Ballenstedt) konnte sich trotz der Niederlage gegen Sabine Bastian (1:4) in der Losers Qualification über einen dritten Platz freuen.

Bei den Herren marschierten Michael Bahr und Hannes Stiller durch das Turnierfeld bis ins Finale, wo beide im vereinsinternen Duell aufeinander trafen. Der 31jährige Hannes Stiller wollte sich nicht erneut mit Silber begnügen und konnte sich in einem umkämpften aber vom Ergebnis deutlichen 7:2 den 37. Landesmeistertitel seiner Karriere greifen. Im gesamten Turnierverlauf hatte Hannes Stiller nur fünf Spiele abgegeben und konnte somit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Hendrik Brehmer (Aschersleben) und Stefan Steinmetzer (Ballenstedt) belegten jeweils den 3. Platz.

Bei den Senioren konnten sich Arndt Klapproth (Halle) und Heiko Böhnstedt (Ballenstedt) ungeschlagen bis ins Finale vorkämpfen. Beide Veteranen der Billardszene schenkten sich nichts aber es war der für Halle spielende Klapproth, der die finale 8 zum 7:3 versenkte und sich somit den Landesmeistertitel sichern konnte.

Patrick Gautzsch und Matthias Stoeck (Dessau) erspielten sich jeweils Bronze.

Am dritten Tag der Landesmeisterschaft wurde 9 Ball gespielt. Bei dieser Disziplin waren die meisten Teilnehmer am Start. 32 Herren, 19 Senioren und sechs Damen haben sich angemeldet.

Die große Überraschung blieb bei den Damen allerdings aus. Wie bereits im 8 Ball konnte Simone Böhnstedt die Oberhand gegen Sabine Bastian mit 5:2 behalten und konnte sich somit die zweite Goldmedaille sichern.

Heike Funke konnte sich den 3.Platz und die damit verbundene Bronzemedaille sichern.

Bei den Senioren hingegen konnte Ronald Fricke im Halbfinale den großen Favoriten Patrick Gautzsch mit 5:7 niederringen. Der Stendaler Fricke erreichte somit sein erstes Finale einer Landesmeisterschaft und wahrte die Chance auf den Titel. Für Patrick Gautzsch wurde die diesjährige Landesmeisterschaft eine Tortur, da die eigenen Ansprüche sich nicht mit den bisherigen Ergebnissen decken konnten. Im zweiten Halbfinale behielt Kai Reimann gegen Matthias Stoeck mit 3:7 die Oberhand und konnte sich Hoffnungen auf den zweiten Titelerfolg machen.

Im Finale der Senioren blieb allerdings die große Überraschung aus. Kai Reimann nutze seine Erfahrung und Souveränität und konnte Ronald Fricke auf Abstand halten und mit 7:4 gewinnen.

Bei den Herren kam es im Halbfinale zum Duell Hannes Stiller gegen Hendrik Brehmer. Die beiden haben bereits schon im 14.1 und 8 Ball gegeneinander gespielt, wobei sich jeweils der Hallenser durchsetzen konnte. Im 9 Ball fand Hannes Stiller besser ins Match und konnte den Gegner auf Distanz halten. Bemerkenswert ist dennoch die Tatsache, dass Hendrik Brehmer seit Monaten nicht mehr gespielt hatte und dennoch sehr gute Platzierungen bei der Landesmeisterschaft erspielen konnte. Im Match der beiden Spieler konnte der amtierende Landesmeister im 9 Ball aber Brehmer mit 7:2 besiegen und stand somit in seinen Zwölften 9 Ball Finale in Folge.

Im anderen Halbfinale konnte Fabian Schepers seinen Kontrahenten Jörn Katzenellenbogen ebenfalls mit 7:2 besiegen und somit in sein zweites Finale bei der diesjährigen Landesmeisterschaft einziehen.

Im Finale konnte Stiller eine 3:0 Führung nicht weiter ausbauen. Fabian Schepers konnte mit 4:3 in Führung gehen. Die Führungen wechselten hin und her, bis beide Spieler beim Stand von 6:6 nur noch ein Spiel brauchten. Durch ein Foul im Entscheidungsspiel von Schepers konnte Stiller seine Chance nutzen und seinen zweiten Titel bei der Landesmeisterschaft einfahren. Für Hannes Stiller ist es der 7. Titel in Folge in der Disziplin 9 Ball. Seine letzte Niederlage im 9 Ball war im Halbfinale der Landesmeisterschaft 2013.

Den Abschluss der Landesmeisterschaft bildete die Disziplin 10 Ball. Mit 29 Herren, 16 Senioren und 6 Damen war auch hier ein großes Teilnehmerfeld geboten.

Bei den Damen entwickelte sich auch wieder das gleiche Bild wie in den anderen Disziplinen.

Erneut konnte Simone Böhnstedt ihre Ausnahmestellung bestätigen und konnte das Finale gegen Sabine Bastian mit 5:2 für sich entscheiden.

Heike Funke konnte sich auch hier die dritte Bronzemedaille in der dritten Disziplin sichern und stolz auf den Erfolg sein.

Bei den Senioren wollte sich Patrick Gautzsch im ersten Halbfinale nicht die Chance nehmen lassen, zumindest einen Titel mit nach Hause zu nehmen. Gegen Matthias Klein (Magdeburg) konnte er sich mit 6:4 durchsetzen. Im zweiten Halbfinale konnte Kai Reimann seine Nervenstärke unter Beweis stellen. In einem spannenden Match musste Arndt Klapproth zuschauen, wie der Magdeburger das Spiel zum 6:5 für sich entscheidet und somit in sein drittes Finale bei dieser Landesmeisterschaft einzieht.

Das letzte Finale bei den Senioren bei dieser Landesmeisterschaft hatte nochmal alles zu bieten. Beide Spieler haben nochmal alles gegeben und die Entscheidung fiel erst im Entscheidungsspiel beim Stand von 5:5. Patrick Gautzsch nutze den entscheidenden Fehler von Kai Reimann und versenkte die letzte 10 und konnte somit einen versöhnlichen Abschluss einfahren.

Im Viertelfinale der Herren kam es zur kuriosen Situation. Alle Spieler, die aus der Verliererrunde gekommen sind, konnten sich gegen ihre Kontrahenten aus der Gewinnerrunde durchsetzen. Zusätzlich waren 3 von den 4 Halbfinalisten vom halleschen Billardverein und zeigten somit nochmal die aktuelle Spielstärke des Vereins.

Im ersten Halbfinale konnte Rayko Wienecke (Salzwedel) seine starke Tagesform bestätigen und Ronny Dubb (Halle) mit 6:4 besiegen. Rayko Wienecke, der letztes Jahr noch bei den Senioren gespielt hat, konnte somit auch nochmal beweisen, dass er bei den Herren mithalten kann.

Im zweiten Finale kam es zum reinen halleschen Halbfinale zwischen Daniel Bauch und Hannes Stiller. Beide Spieler haben sich durch die Verliererrunde gespielt und wollten ins Finale einziehen. Hannes Stiller schien die größeren Kraftreserven zu haben und konnte sich trotz diverser Unsicherheiten mit 6:3 durchsetzen.

Im allerletzten Match der Landesmeisterschaft haben Rayko Wienecke und Hannes Stiller nochmal alles gegeben. Beim Stand von 2:2 konnte Hannes Stiller jeden Fehler gnadenlos ausnutzen und vier Spiele in Folge gewinnen und somit seinen 39. Landesmeistertitel einfahren.

Den Abschluss bildete die anschließende Siegerehrung.

Erfolgreichste Spielerin bei den Damen war Simone Böhnstedt mit drei Goldmedaillen, Kai Reimann bei den Senioren mit zwei Goldmedaillen und einer Silbermedaille und Hannes Stiller bei den Herren mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille.

Der erfolgreichste Verein bei der Landesmeisterschaft war der 1. BC Halle mit fünf Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und sieben Bronzemedaillen. Zweiterfolgreichster Verein war der PBC Ballenstedt mit drei Goldmedaillen, einer Silbermedaille und fünf Bronzemedaillen. Dritter Platz ging an den BC Magdeburg mit zwei Goldmedaillen, einer Silbermedaille und einer Bronzemedaille.

Alle Ergebnisse findet Ihr unter: https://cuescore.com/pbcballenstedt/tournaments

Das Präsidium bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern, die an dieser Eventmeisterschaft beteiligt waren. Die nächste Landesmeisterschaft im Pool-Billard wird im September 2021 stattfinden.

Alle Nachrichten Verein und Verband

Landesverband Sachsen-Anhalt
24.10.2019

3. DBU-Grand Prix Artistique in Mannheim

Vom 18. bis zum 20.10.2019 trafen sich 14 Spieler aus fünf Ländern in Mannheim zum 3. DBU-Grand Prix Artistique und zur Qualifikation für die Deutsche...

Landesverband Sachsen-Anhalt
05.03.2020

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

Landesverband Sachsen-Anhalt
05.03.2020

Länderkampf in Oberhausen

Länderkampf in Oberhausen

Landesverband Sachsen-Anhalt
25.10.2019

Halle 3 spielt in Magdeburg, Ballenstedt in Eisleben und Halle 2 in Dessau

Am 3. Spieltag der Oberliga Sachsen-Anhalt durften die Sportfreunde aus Halle in den frühen Morgenstunden am Sonntag nach Magdeburg reisen. Die...

Landesverband Sachsen-Anhalt
25.10.2019

Billard-Landesverband Sachsen-Anhalt unterstützt den SV LOK Staßfurt beim Kauf neuer Tablets

Die Sportfreunde aus Staßfurt sind die ersten, die nach der Ankündigung vom Landessporttag ihre Spielstätte mit modernen Tablets ausstatten.

Landesverband Sachsen-Anhalt
09.03.2020

Absage der Deutschen Jugend-Meisterschaften 2020

Absage der Deutschen Jugend-Meisterschaften 2020

Liebe Sportfreundinnen und -freunde, leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Deutsche...

Landesverband Sachsen-Anhalt
21.05.2020

Faktencheck zu größeren Veranstaltungen

Habe mich sehr gefreut, dass wir mit unseren guten Nachrichten aus der voraussichtlich 6. Verodnung die Hoffnung auf Billard in unseren Vereinsheimen...

Landesverband Sachsen-Anhalt
08.06.2020

Endlich wieder Billard ab dem 28. Mai 2020

Liebe Billardfreunde in Sachsen-Anhalt,

die Landesregierung hat die Verordnung zur Rücknahme der Eindämmungsmaßnahmen bekanntgegeben. Dazu wird zum...

Landesverband Sachsen-Anhalt
08.06.2020

Leise - bescheiden -sehr kompetent und erfolgreich

Viele kennen ihn. Karsten Schubert, der Mann, der für die Finanzen im Billard Landesverband Sachsen-Anhalt 1990 e.V. zuständig ist. Karsten...

Landesverband Sachsen-Anhalt
16.06.2020

Informationen vom Präsidenten Enrico Wahle

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

das Präsidium tagte am letzten Wochenende und hat bezüglich des weiteren Wettkampfbetriebes einige Entscheidungen...

Landesverband Sachsen-Anhalt
27.06.2020

Außerordentliche Mitgliederversammlung der DBU fasst Beschlüsse

Die außerordentliche Mitgliederversammlung der DBU hat heute folgende Beschlüsse gefasst:

 

Landesverband Sachsen-Anhalt
16.07.2020

Im Gedenken an Mutter Kirsch

Heute ist es zwei Jahre her, dass Christina Kirsch den Kampf gegen ihre Erkrankung verloren hat. Wir alle kannten Sie unter ihrem Kosenamen "Mutter...

Landesverband Sachsen-Anhalt
23.07.2020

Kooperation mit Sport Nanka und Dynamic Billard

Eine ereignisreiche und ganz besondere Saison neigt sich dem Ende. Trotzdem gilt, nach der Saison ist vor der Saison ! Das Material in den...

Landesverband Sachsen-Anhalt
03.08.2020

Zusammenarbeit zwischen dem BLV Sachsen-Anhalt 1990 e.V. und Matthias Kanther endet zum 31. August 2020

Liebe Billardfreunde,

dem Billard Landesverband Sachsen-Anhalt und seinen Mitgliedern wünsche ich für die Zukunft alles Gute. Leider endet meine...

Landesverband Sachsen-Anhalt
14.08.2020

Landessportwart René Elze präsentiert die Ausschreibungen für die Landesmeisterschaften.

Im September und Oktober 2020 finden die Landesmeisterschaften im Snooker in Magdeburg statt. In der Terminübersicht könnt ihr die Ausschreibung...

Landesverband Sachsen-Anhalt
15.08.2020

Landessportwart Karsten Schubert präsentiert Spielplan für die neue Saison

Liebe Billardfreunde,

vor kurzem wurden seitens der DBU die Bundesligaansetzungen der Spielsaison 2020/2021 veröffentlicht. Daraufhin abgestimmt...

Landesverband Sachsen-Anhalt
18.08.2020

Snookerlounge Magdeburg holt zweiten Titel in Folge

Die Spieler der Snookerlounge Magdeburg gewinnen nach 2018/2019 erneut in der Oberliga Niedersachsen und werden auch in der Saison 2019/2020 Meister...

Landesverband Sachsen-Anhalt
21.08.2020

Vorbereitung für die Landesmeisterschaften im Poolbillard fast abgeschlossen

Heute vor 4 Wochen konnten wir nach langen Verhandlungen und Schwierigkeiten durch Corona den Schlüssel für den zusätzlichen Raum in Empfang nehmen....

Vereins-News
20.09.2020

Ergebnisse Landesmeisterschaft 6 Reds Snooker 2020

Am 19.09.2020 fanden die Snooker Landesmeisterschaften 6 Reds mit zehn Teilnehmern statt.

Vereins-News
27.09.2020

Ergebnisse Snooker Landesmeisterschaften 2020 Senioren

Am 27.09.2020 fanden die Snooker Landesmeisterschaften 2020 der Senioren mit zehn Teilnehmern statt.

Vereins-News
18.10.2020

Ergebnisse Snooker Landesmeisterschaften 2020 Herren

Vom 17-18.10.2020 fanden die Snooker Landesmeisterschaften 2020 der Herren mit 15 Teilnehmern statt.

Vereins-News
21.10.2020

ABSAGE Jubiläumsveranstaltung - 30 Jahre Billard-Landesverband Sachsen-Anhalt.

Die geplante Veranstaltung am 05.12.2020 in Magdeburg zum 30-jährigen Jubiläum unseres Billard-Landesverbandes zunächst abzusagen und auf den...

Landesverband Sachsen-Anhalt
10.10.2019

Präsident Enrico Wahle treibt Digitalisierung im modernsten Verband Deutschlands voran

Magdeburg - Landessporttag 2019 - Der Billard-Landesverband Sachsen-Anhalt 1990 e.V. freute sich Ende September über eine rege Teilnahme seiner...